Ostseebad Pobierowo

Finden Sie Ihren Bernstein Urlaub

Poberow

Der kleine Badeort Poberow (auf Polnisch: Pobierowo) liegt an der polnischen Ostseeküste und ist komplett vom Kiefernwald umgeben. Er liegt zwischen dem romantischen Ostseebad Rewahl und der Hafenstadt Dievenow. Poberow ist circa 80 Kilometer von der deutschen Grenze und etwa 220 Kilometer von Berlin entfernt.

Der kleine Ort mit etwa 1000 Einwohnern ist im Sommer sehr belebt, während im Winter wieder die Ruhe einkehrt. In der Nebensaison zieht es nach Poberow vor allem Besucher, die nach Erholung und Ruhe suchen. Zu dieser Zeit gibt es in Poberow nur wenige geöffnete Restaurants und Geschäfte. Den flachen Zugang zum Meer sowie den breiten und feinkörnigen Strand des Badeortes schätzen vor allen Dingen Familien mit Kindern. Touristen lieben hier auch die Sauberkeit am Strand. Die Strände des kleinen Badeortes haben für eine besonders gute Wasserqualität die Blaue Flagge erhalten. In und um den Ort gibt es zahlreiche Rad- und Wanderwege. Eine Fahrradtour ins benachbarte Rewahl ist auf jeden Fall lohnenswert.

Im Sommer finden in Poberow und in der nahen Umgebung zahlreiche Veranstaltungen, Turniere und Konzerte statt. Bis zum Zweiten Weltkrieg trug der Ort den deutschen Namen Poberow. Im Jahre 1945 wurde es zu Pobierowo umbenannt.

Hotels in: Ostseebad Pobierowo

Sortieren nach:
Das gemütliche 3 Sterne Hotel lädt nach Pobierowo ein. In ca. 500 m erreichen Sie den breiten Strand
ab 249 € pro Woche
Das familiengeführte 4 Sterne Hotel Grand Laola wurde 2015 modernisiert und bieten jetzt einen sehr großen eleganten Wellness und Spa Bereich.
ab 269 € pro Woche

Highlights und Sehenswürdigkeiten in Poberow

Das wohl größte und wichtigste Highlight von Poberow ist der schöne und weitläufige Strand. Dieser ist sehr sauber und gepflegt, es gibt ausreichend Zugänge und er lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Das Papageienhaus “Papugarnia” ist einen Besuch wert vor allem mit Kindern oder bei schlechtem Wetter. Denn das Papageienhaus ist eine überdachte Anlage. Hier wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis mit bunten und exotischen Vögeln geboten. Papageien fliegen im Papugarnia frei herum und es gibt die verschiedensten Sorten. Das Ewa Braun Haus ist zwar keine Touristenattraktion, wird aber dennoch von vielen Besuchern besichtigt. Das im Moment verwüstete Holzhaus im westlichen Teil von Poberow soll Berichten zufolge Ewa Braun, die Geliebte und später Ehefrau von Adolf Hitler bewohnt haben. Meeresfreunde sollten sich den Besuch des Mini-Ozeanariums in Poberow auf keinem Fall entgehen lassen. Hier erwarten Sie vielfältige Fischarten, ein Hai, Piranhas, Schildkröten und vieles mehr. Eine besondere Attraktion ist auch das Magische Haus (Magiczny Domek). Die komplette Einrichtung in dem Haus und das Haus selbst sind um 180 Grad gedreht. Es ist eine der wenigen Attraktionen dieser Art in Polen. Für die Kleinsten aber auch für Erwachsene ist das Unterhaltungskomplex “Oko Iluzji” ein richtiges Highlight in Poberow. Dort finden Sie 3D-Bilder, ein Spiegellabyrinth und Sie können an Wänden spazieren gehen. Außerdem gibt es viele optische Täuschungen.

Poberow: Restaurants und Bars

Im Ortszentrum von Poberow gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés, die während der Saison geöffnet haben. Wir empfehlen vor allem das Café und Restaurant Sabat. Dieses hat während des ganzen Jahres geöffnet. Die Einrichtung aus dunklem Holz sorgt für eine angenehme und gemütliche Atmosphäre. Hier erwarten Sie leckere und frisch zubereitete Gerichte. Eine deutsche Speisekarte ist hier ebenfalls von Vorteil. Außer italienischen Kaffeespezialitäten stehen Ihnen auch zahlreiche Kuchen. und Tortensorten zur Verfügung.

Wenn Sie ein typisch polnisches Gericht kosten wollen, dann sollten Sie dem Restaurant Karczma u Jakuba einen Besuch abstatten. Hier werden Ihnen köstliche und hausgemachte Spezialitäten zu einem vernünftigen Preis serviert.

Das Restaurant und Café in Villa Puerto ist für seine leicht und gesunde Küche bekannt. Hier werden die Gerichte aus Produkten der Region zubereitet. Der Fisch wird direkt von lokalen Fischern geliefert. Auf der abwechslungsreichen Speisekarte sind sowohl regionale als auch internationale Gerichte zu finden. Dazu gibt es verschiedene Desserts und ein traditionelles Eis.

Viele Touristen zieht es auch in die direkt am Strand gelegene Bianco Bar. Sie lockt ihre Kunden mit köstlichen Getränken und großartigen Desserts. Von hier aus können Sie auch einen herrlichen Blick auf die Sonnenuntergänge genießen. Es ist ein idealer Ort zum Entspannen.

Geschichte von Poberow

Seit seiner Existenz und bis zum Jahr 1772 war Poberow in den Händen der Familie Kleist. Als der Hotelier Ludwig Leopold von Kleist in Berlin starb, entschied sich die Familie dazu, das Anwesen zu verkaufen. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verlor der Ort seinen landwirtschaftlichen Charakter, da das Ackerland mit Sand von der Küste bedeckt wurde und seine Fruchtbarkeit verlor. Die Anfänge von Poberow als Badeort und als Touristenziel begannen im Jahr 1907, als der Bauer Frohreich das Hotel “Seeblick” baute. Das einstige Hotel befindet sich derzeit im Besitz des Universität Stettin. Später wurden hier auch andere Gebäude in der Nähe errichtet. Ein Berliner Unternehmer kaufte hier im Jahre 1939 3.000 Morgen Wald von dem Eigentümer der Siedlung. Er teilte es auf und verkaufte die Flächen für den Bau von Ferienanlagen. Dank der guten Verkehrslage und der Entwicklung der Omnibuslinie zwischen Poberow und Berlin wurde Poberow ein beliebter Urlaubsort für die Deutschen.

Top Hotels in Poberow

In Poberow empfehlen wir vor allem das 800 Meter vom Strand entfernte Hotel Grand Laola Spa. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Café-Bar und eine Sommerterrasse. Ein moderner Spa-Bereich steht den Hotelgästen ebenfalls zur Verfügung. Hier werden Rehabilitationsaufenthalte aber auch eine große Palette an Gesichts- und Körperbehandlungen angeboten. Im Wellnessbereich können Sie in dem großen Schwimmbad, in den Trocken- und Nasssaunen und in einem der drei vorhandenen Jacuzzis entspannen. Sportfreunde können in dem modern ausgestatteten Fitnessraum auf ihre Kosten kommen. In dem À-la-carte-Restaurant des Hotels werden Gerichte aus regionalen und frischen Produkten zubereitet. Das abwechslungsreiche und zugleich reichhaltige Menüangebot wird auch die anspruchsvollsten Gaumen befriedigen.

Zu den Top Unterkünften in Poberow zählt auch das Hotel Baginscy SPA. Das Hotel befindet sich im Grünen und etwa 500 Meter vom Strand entfernt. Im Hotel steht Ihnen neben der gemütlichen Bar auch ein Restaurant zur Verfügung. Gelobt wird hier sowohl die polnische als auch die internationale Küche. Im großen Wellnessbereich erwartet Sie ein großes Hallenbad, ein Dampfbad, Whirlpool aber auch eine Infrarotsauna. Über einen Fitnessraum verfügt das Hotel Baginscy ebenfalls. Gegen Gebühr erhalten Sie im Hotel auch Nordic Walking Stöcke und ein Fahrradverleih ist hier auch vorhanden. In der SPA-Abteilung können Sie sich durch eine der zahlreichen Anwendungen erholen. Kuranwendungen werden im Hotel selbstverständlich auch angeboten. Kosmetische Anwendungen und Wellness gehören allerdings zum Schwerpunkt.